QUESTIONS?
ANSWERS!

FAQ´s



1. Allgemeine Fragen

  • 1.1. Kann ich die Gravelbikes von PARAPERA testen? Wenn ja: Wo?
    Wenn du dich für unsere Gravelbikes Interessierst kannst du sie auch testen, damit du dich besser entscheiden kannst. Mach einfach einen Termin in unserem Showroom in Garching bei München oder bei einem unserer Händler aus. Wir freuen uns, auf dich.
    Die Adresse:PARAPERA Testcenter | Rathausplatz 13 | D-85748 Garching
    Unsere Telefonnummer:+49 (0)89 248814 270
    Unsere Mailadresse:info@parapera-bikes.de
  • 1.2. Baut PARAPERA auch Gravelbikes speziell nach Vorgaben des Kunden (Custom-Bikes)?
    Nein, denn unsere Geometrien sind über viele kleine Evolutionsstufen perfektioniert worden. Sie werden nicht nur von unseren Fahrern gelobt, auch die Redaktionen verschiedener Fachmagazine betonen immer wieder die hervorragenden Fahreigenschaften unserer Gravelbikes. Zudem werden in der Tat nur in den allerseltensten Fällen tatsächlich Maßgeometrien benötigt, um einen spürbaren Zusatznutzen zu generieren.


2. Fragen zu den Rädern

  • 2.1. Kann ich das Gravelbike auch mit anderen Komponenten bestellen als mit denen, die im Konfigurator angegeben sind?
    Nein. Wir haben viel Zeit investiert, um unsere Rahmen optimal auf die besten und bewährtesten Komponenten auszulegen. Deshalb findest du auch nur diese in unserem Konfigurator.
  • 2.2. Sind die Rahmen-Gabel-Kits von PARAPERA auch einzeln erhältlich?
    Derzeit nein. Wir wollen sicher gehen, dass du ein perfekt funktionierendes Rad erhältst. Darüber hinaus ist es für uns wichtig zu wissen, dass beim Aufbau des Rades keine Fehler gemacht wurden und Vorschäden während der Montage auszuschließen sind.


3. Fragen zum Bestellvorgang und Versand

  • 3.1. Wie kann ich ein Gravelbike von PARAPERA bestellen?
    • Informiere dich sich auf unserer Website über dein Wunschmodell. Du kannst dein Wunschrad auch gerne in unserem Testcenter Probe fahren.
    • Mithilfe unseres Konfigurators, den du direkt auf der Produktseite jedes Rades findest, kannst du dein Rad in verschiedenen Ausführungen individuell zusammenstellen.
    • Wenn du den Button „Konfiguration drucken“ wählst, erhälst du das Rad in deiner Wunschkonfiguration als pdf zum Download bereitgestellt. Dieser Schritt ist völlig unverbindlich und du kannst bequem noch die eine oder andere Nacht über dein Entscheidung schlafen.
    • Über „RESET“ setzt du die Einstellungen auf die Standard-Konfiguration zurück und du kannst erneut (und anders) konfigurieren.

    Wenn du dich für ein Gravelbike von PARAPERA entschieden hast, kannst du dein gewünschtes Bike unkompliziert bei uns bestellen. PARAPERA agiert als Direktvertrieb. Das heißt, wir verkaufen unsere Bikes direkt an dich, oder über einen unserer Stammhändler. Als Kunde profitierst du von einem konkurrenzfähigen Preis und dem direkten Kontakt zu uns als Hersteller. Anbei unser kleiner Leitfaden für die Bestellung eines Komplettrades:

    • Du schreibst uns eine Email mit dem Betreff „Bestellung + Komplettrad (Modellname)“. Diese enthält das PDF mit deiner Wunschkonfiguration und deine Kontaktdaten.
    • Wir melden uns zeitnah persönlich bei dir zurück, um etwaige Unklarheiten abzuklären und dir den ungefähren Versandtermin deines Gravelbikes mitzuteilen.
    • Du bekommst eine detaillierte Auftragsbestätigung.
    • Du leistest eine Anzahlung in Höhe von EUR 1.000,00
    • Vorfreude und Vorlaufzeit: Ab Zahlungseingang Takten wir dein Rad bei unserer Produktion ein.
    • Du begleichst den Restkaufpreis sowie die Versandkosten durch Vorkasse. Dann wird dir dein PARAPERA per Spedition, die sich u.a. auf den Versand von Fahrrädern spezialisiert hat, zugestellt.
  • 3.2. Kann ich Gravelbikes von PARAPERA als jobrad leasen?
    Über Jobrad.org können Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Selbständige ein Gravelbike von PARAPERA leasen, inklusive Steuerersparnis. Du leistest damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und zur Verbesserung der Verkehrssituation. Weitere Informationen findest du unter www.jobrad.org


4. Fragen zum Versand

  • 4.1. Wie lange muss ich auf mein PARAPERA warten, nachdem ich es bestellt habe?
    Ein neues Fahrrad zu bekommen, ist eine aufregende Sache. Und ein toller Moment im Leben. Niemand kann das mehr verstehen als wir. Daher ein kurzes Update zu unserer Liefersituation für 2021. Die wichtigste Botschaft vorne weg: Wir sind lieferfähig! Die Lieferzeit kann – je nach Modell – zwischen 2 Monaten und 4 Monaten dauern! Wer also 2021 rechtzeitig sein Rad erhalten möchte, sollte so früh wie möglich bestellen.
  • 4.2. Versand auch weltweit?
    Ja, die Konditionen kannst du hier einsehen.


5. PARAPERA Händler

  • 5.1. PARAPERA Testcenter
    Rathausplatz 13, 85748 Garching
    info@parapera-bikes.de
    +49 (0)89 248814 270
  • 5.2. Zweirad Bösche
    Kirchweyher Str. 7, 28844 Weyhe
    info@zweirad-boesche.de
    www.zweirad-boesche.de
  • 5.3. velophil Fahrradhandel GmbH
    Alt-Moabit 72, 10555 Berlin
    team@velophil.de
    www.velophil.de
  • 5.4. BikeTeam DoKo GmbH
    Rastatter Str. 89, D-76199 Karlsruhe-Rüppurr
    mail@biketeamdoko.de
    www.biketeamdoko.de
  • 5.5. das Rad
    Brüderweg 14, 44135 Dortmund
    info@das-rad.com
    www.das-rad.com


6. Garantie

  • 6.1. Für wen gilt die Herstellergarantie?
    Damit die Fahrradmanufaktur Kirschner eine Garantie auf ihre Produkte garantieren kann, muss der Käufer das Produkt bei einem autorisierten PARAPERA-Händler oder direkt bei Fahrradmanufaktur Kirschner gekauft haben und die Produkte müssen von einem entsprechend geschulten Mechaniker zusammengebaut und gewartet worden sein. Die Garantie gilt nur für den Erstkäufer und kann nicht an Dritte weitergegeben oder übertragen werden.
  • 6.2. Wie lange gewährt PARAPERA die Garantie auf Einzelteile, PARAPERA Markenteile und das Rahmenfinish?
    Verschleißteile wie Kette, Kassette, Beläge - 0,5 Jahre
    Farbe, Abziehbilder und Beschichtung Rahmen - 1 Jahr
    PARAPERA-Markenteile - 2 Jahre

    Alle anderen Teile, einschließlich Räder und Komponenten, die nicht mit der Marke PARAPERA versehen sind, sind von dieser Garantie ausgenommen. Stattdessen sollten Ansprüche in Bezug auf diese Produkte direkt an den jeweiligen Vertrieb der jeweiligen Marken / Hersteller gerichtet werden.
  • 6.3. Welches Verhalten und welche Umstände führen zu einem Gewährleistungsausschluß?
    Die folgenden Komponenten / Teile und Umstände sind von dieser Garantie ausgeschlossen oder führen zum Ausschluss von dieser Garantie:
    • Wenn das Fahrrad ohne Genehmigung des Herstellers technisch modifiziert wird
    • Nachträglicher Umbau / Einbau inkompatibler oder nicht originaler Teile
    • Verschleißteile wie Lagerteile usw.
    • Folgeschäden, die durch fehlerhafte und von dieser Garantie ausgeschlossene Teile / Komponenten verursacht werden
    • Fälle, in denen eine unabhängige Behebung des Problems durch den autorisierten PARAPERA-Händler möglich ist.
    • Unsachgemäße Verwendung / Transport
    • Fehlende / verspätete Garantieprüfung
    • Unsachgemäße Wartung
    • Schäden durch falsche Einstellung (en) oder abgenutzte Komponenten, einschließlich falschem Aufpumpen oder Missachtung des empfohlenen Reifendrucks
    • Folgen eines Sturzes
    • Schäden durch klimatische Bedingungen oder normalen Verschleiß
    • Schäden durch Unfälle oder Stöße durch Fahren unter ungeeigneten Bedingungen und Umgebungen
    • Schäden durch Verwendung oder Installation von Zubehörteilen, die nicht mit dem PARAPERA-Fahrrad / -Rahmen kompatibel sind oder nicht empfohlen werden, wie z. B. Packtaschen
    • Schäden durch ungeeignete Reinigungsmittel, Utensilien wie Hochdruckreiniger oder Zusatzstoffe
    • Leasing an Dritte oder häufige / langfristige Nutzung durch Dritte
    • Testräder
  • 6.4. Welchen Umfang umfassen die Garantieleistungen?
    Die Fahrradmanufaktur Kirschner verpflichtet sich, auf der Grundlage dieser Garantie und während der jeweiligen Garantiezeiträume Produkte, die für die Garantie in Frage kommen, durch Produkte mit demselben Wert zu reparieren oder zu ersetzen, wobei der Ersatz in Bezug auf das Modell und / oder die Farbe von dem Ersatz abweichen kann . Bitte beachte, dass:
    Dienstleistungen, die nicht in der Garantie enthalten sind und im Fachgebiet des Einzelhändlers liegen, sowie die Reinigung von schmutzig gelieferten Fahrrädern werden zum Stundensatz berechnet, und die Kosten für Material und Transport werden berechnet.Im Rahmen der Garantie erbrachte Dienstleistungen (Reparatur / Austausch) verlängern die ursprüngliche Garantie nicht.Arbeitskosten / Löhne für Garantiearbeiten sowie Arbeitskosten / Löhne für Wartungsarbeiten gemäß den Garantiebedingungen (Betriebsanleitung) fallen nicht unter die Garantie und werden dem Käufer in Rechnung gestellt.Die Fahrradmanufaktur Kirschner entscheidet nach eigenem Ermessen über die Reparatur oder den Austausch. Andere als die oben genannten Ansprüche und diejenigen, die sich auf Teile / Komponenten beziehen, sind nichtig. Insbesondere Kollateralschäden und Folgeschäden wie Strafen und Geldbußen sind von dieser Garantie ausgeschlossen.
  • 6.5. Wie groß muss der Abstand zwischen Reifen und Innenseite der Streben betragen, damit die Garantie nicht erlischt?
    Je nach Kombination von Felge, Maulweite, unterschiedlichen Reifenherstellern sowie Toleranzen der einzelnen Bauteile untereinander kann der Reifen bei gleicher Breitenangabe mal schmäler und mal breiter ausfallen. Bitte achte daher immer darauf, dass der Mindestabstand von 5mm zwischen Reifen und Innenseite von Sattel- und Kettenstrebe nicht unterschritten wird.


7. Crash Replacement

  • 7.1. Gewährt PARAPERA ein Crash Replacement auf selbstverschuldetes Rahmenschäden?
    Ja. Das Standardangebot für einen Crash-Ersatz umfasst einen Rabatt von 50% auf den jeweils aktuellen UVP. Die tatsächlichen Wiederbeschaffungskosten und der Zustand des Ersatzteils können variieren und liegen im alleinigen Ermessen von PARAPERA und dem autorisierten PARAPERA-Händler. Sollten sich Rahmenstandards ändern und führt dies zum Bedarf neuer Einzelteile, sind diese vom Crash Repacement nicht betroffen. Das Crash Replacement ist auf 2 Jahre ab Kaufdatum begrenzt.
  • 7.2. Wie hoch belaufen sich die Rahmenpreise bei den unterschiedlichen PARAPERA Modellen?
    Das Rahmengabel Set für das Anemos beträgt 2.590 Euro. Der Crash-Ersatz beläuft sich auf 1.295,- Euro.
    Das Rahmengabel Set für das Aeras beträgt 2.590 Euro. Der Crash-Ersatz beläuft sich auf 1.295 Euro.
    Das Rahmengabel Set für das Atmos beträgt 2.990 Euro. Der Crash-Ersatz beläuft sich auf 1.495 Euro.


8. Finish / Lack

  • 8.1 Welches Oberflächenverfahren verwenden wir?
    Durch ein patentiertes Verfahren werden unsere Rahmen NICHT lackiert, sie sind also roh.
    Es wird lediglich ein spezieller Epoxydharz verwendet, der beim Backen dem Rahmen bereits sein finales Finish setzt.
    Daher ist unser Rahmen ausschließlich im „Dark Coal Finish“ verfügbar, dem natürlichen Farbton des Kohlenstoffes.
    Es wird lediglich ein seidenmatter Klarlack aufgetragen um einerseits die Schriftzüge unter zu lackieren, andererseits den Rahmen UV-beständiger zu machen. Dieser nachträglich aufgetragene Klarlack wiegt nur 40 Gramm.
    Auch deswegen sind unsere Rahmen so leicht.


9. Klassifikation

  • 9.1 Für welche Klassifikation sind unsere Räder freigegeben?
    PARAPERA Räder sind für die "Kategorie 2" freigegeben. Darunter fallen Cyclocross Räder und Gravel Bikes. Erlaubt sind Fahrten auf befestigten Wegen wie:
    • asphaltierten Straßen und Radwegen
    • Wegen die durch Sand, Schotter oder ähnliche Materialien befestigt sind (z.B. Forststraße, Feldweg)
    • Befestigten Wanderwegen auf denen Wurzeln, Schwellen, Steine und Absätze nicht oder nur wenig vorhanden sind
    Wobei die Laufräder im ständigen Kontakt mit dem Untergrund sind bzw. aufgrund von kleineren Unebenheiten wie Wurzeln den Bodenkontakt kurzzeitig verlieren (-> keine Sprünge, kein Fahren auf einem Laufrad, keine Bremsungen wobei das Hinterrad den Kontakt zum Boden verliert).
Abbrechen